1887
Volume 26, Issue 1
  • ISSN 0155-0640
  • E-ISSN: 1833-7139
USD
Buy:$35.00 + Taxes

Abstract

Researchers agree that German is a pluricentric language and the pedagogical implications of pluricentricity have been spelt out in the This article examines three current textbooks for German as a foreign language with regard to their coverage of Switzerland as a German-speaking nation. After a brief discussion of the Swiss linguistic situation, especially the diglossic relationship between Swiss Standard German and the Swiss-German dialects, the article demonstrates that and contain more factual information about Switzerland than but only the latter offers linguistically authentic examples of language use. The article concludes by pointing out that pluricentric German language textbooks for beginners are unfortunately still rare.

Loading

Article metrics loading...

/content/journals/10.1075/aral.26.1.02bos
2003-01-01
2019-12-15
Loading full text...

Full text loading...

References

  1. ABCD-Thesen zur Rolle der Landeskunde im Deutschunterricht
    ABCD-Thesen zur Rolle der Landeskunde im Deutschunterricht (1990) Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts für Ausländer5/1990, 306–308.
    [Google Scholar]
  2. Ammon, U.
    (1995) Die deutsche Sprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Problem der nationalen Varietäten. Berlin: de Gruyter. doi: 10.1515/9783110872170
    https://doi.org/10.1515/9783110872170 [Google Scholar]
  3. Aufderstraβe, H , Bock, H. , Gerdes, M. , Müller, H.
    (1983) Themen. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch 1. München: Hueber.
    [Google Scholar]
  4. Aufderstraβe, H. , Bock, H. Gerdes, M. , Müller, J. , Müller, H.
    (1992) Themen neu. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch 1. Ismaning: Hueber.
    [Google Scholar]
  5. Aufderstraβe, H. , Bock, H. , Müller, J. , Müller, H.
    (1993) Themen neu. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch 2. Ismaning: Hueber.
    [Google Scholar]
  6. Aufderstraβe, H. , Bönzli, W. , Lohfert, W.
    (1994a) Themen neu. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch 3. Ismaning: Hueber.
    [Google Scholar]
  7. Aufderstrabe, H. , Bock, H. , Gerdes, M. , Müller, J.
    (1994b) Themen neu 1. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Lehrerhandbuch Teil B. Vorlagen, Hinweise zu Grammatik und Landeskunde, Tests, Hörtexte und Lösungen. Ismaning: Hueber.
    [Google Scholar]
  8. Barbour, S. & Stevenson, P.
    (1990) Variation in German: A critical approach to German sociolinguistics. Cambrige University Press.
    [Google Scholar]
  9. Baβler, H. & Spiekermann, H.
    (2001) Regionale Varietäten des Deutschen im Unterricht Deutsch als Fremdsprache (I). Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts fur Ausländer4/2001, 205–213.
    [Google Scholar]
  10. (2002) Regionale Varietäten des Deutschen im Unterricht Deutsch als Fremdsprache (II)Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts für Ausländer1/2002, 31–35.
    [Google Scholar]
  11. Bickel, H. & R. Schläpfer
    (Eds) (2000) Die viersprachige Schweiz. Aarau: Sauerländer.
    [Google Scholar]
  12. Christen, H. & Knipf-Komlósi, E.
    (2002) Falle, Klinke oder Schnalle? Falle, Klinke und Schnalle! – Informationen, Meinungen, Forderungen aus der Sektion “Deutsch als plurizentrische Sprache”. In Schneider, G. & M. Clalüna (Eds.) Mehrsprachigkeit und Deutschunterricht. Thesen, Beiträge und Berichte aus der Sektionsarbeit an der XII. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer IDT-2001 in Luzern. bulletin vals-asla Sonderheft 2002.
    [Google Scholar]
  13. Clyne, M.
    (1984) Language and society in the German-speaking countries. Cambridge University Press.
    [Google Scholar]
  14. (1995) The German language in a changing Europe. Cambridge University Press. doi: 10.1017/CBO9780511620805
    https://doi.org/10.1017/CBO9780511620805 [Google Scholar]
  15. Dürrmüller, U.
    (1996) Mehrsprachigkeit im Wandel. Von der viersprachigen zur vielsprachigen Schweiz. Zürich: Pro Helvetia.
    [Google Scholar]
  16. Edelhoff, C.
    (1985) Authentizität im Fremdsprachenunterricht. In: Edelhoff, C. (Ed.) Authentische Texte im Deutschunterricht. Einführung und Unterrichtsmodelle, (7–30). Munich: Hueber.
    [Google Scholar]
  17. Ferguson, C.
    (1959) Diglossia. Reprinted in Huebner, T. (Ed.) (1996) Sociolinguistic Perspectives. Papers on Language and Society 1959-1994. Charles A. Ferguson,25–39.
    [Google Scholar]
  18. Gick, C , Lemeke, C , Muller, M. , Rusch, P. , Scherling, T. , Schmidt, R. , Wertenschlag, L. , Wilms, H.
    (1997) Moment mal! Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Lehrerhandbuch 1. Munich: Langenscheidt.
    [Google Scholar]
  19. Gognat, R. , Koch, L. , Nodari, C.
    (1997) Schweiz in Sicht. Bern: Bernischer Lehrmittel- und Medienverlag. Also: schweiz-in-sicht.ch/
    [Google Scholar]
  20. Haas, W.
    (2000) Die deutschsprachige Schweiz. In Bickel, H. & R. Schläpfer (Eds) Die viersprachige Schweiz, (57–138). Aarau: Sauerländer.
    [Google Scholar]
  21. Hackl, W. , Langner, M. , Simon-Pelanda, H.
    (1997) Integrierende Landeskunde – ein (gar nicht so) neuer Begriff. Das D-A-CH-Konzept. Theorie und Praxis – österreichische Beiträge zu Deutsch als FremdspracheA/1, 17–34.
    [Google Scholar]
  22. (1998) Landeskundliches Lernen. Fremdsprache Deutsch. Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts18, 5–12.
    [Google Scholar]
  23. Häublein, G. , Müller, M. , Rusch, P. , Scherling, L. Wertenschlag
    (1995) MEMO. Wortschatz- und Fertigkeitstraining zum Zertifikat Deutsch als Fremdsprache. Lehr- und Übungsbuch. Munich: Langenscheidt.
    [Google Scholar]
  24. Hensel, S. N.
    (2000) Welches Deutsch sollen wir lehren? Über den Umgang mit einer plurizentrischen Sprache im DaF-Unterricht. Zielsprache Deutsch1/2000, 31–39.
    [Google Scholar]
  25. Keim, L.
    (1994) Kriterien für die Beurteilung der Authentizität von Lehrwerktexten. In: Kast, B. & G. Neuner (Eds.) Zur Analyse, Begutachtung und Entwicklung von Lehrwerken für den fremdsprachlichen Deutschunterricht, (pp.162–179). Berlin/Munich: Langenscheidt.
    [Google Scholar]
  26. Langner, M.
    (1994) Landeskunde Schweiz in internationalen DaF-Lehrmitteln. Rundbrief Arbeitskreis Deutsch als Fremdsprache in der Schweiz9, 15–34
    [Google Scholar]
  27. Löffler, H.
    (1998) Sprache als Mittel der Identifikation und Distanzierung in der viersprachigen Schweiz. In Reiher, R. & U. Kramer (Eds.) Sprache als Mittel von Identifikation und Distanzierung, (pp.11–38). Frankfurt: Peter Lang.
    [Google Scholar]
  28. Meyer, K.
    (1989) Wie sagt man in der Schweiz? Wörterbuch der schweizerischen Besonderheiten. Mannheim: Duden.
    [Google Scholar]
  29. Mittler, M.
    (Ed.) (1998) Wieviel Englisch braucht die Schweiz? Unsere Schulen und die Not der Landessprachen. Frauenfeld; Stuttgart Wien: Huber.
    [Google Scholar]
  30. Müller, M. , Wertenschlag, L. , Gick, C , Graffmann, H , Rusch, P.
    (1998) Moment mal! Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Lehrerhandbuch 2. Munich: Langenscheidt.
    [Google Scholar]
  31. Müller, M. , Wertenschlag, L. , Gick, C. , Rusch, P. , Scherling, T. , Schmidt, R.
    (1999) Moment mal! Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Lehrerhandbuch 3. Munich: Langenscheidt.
    [Google Scholar]
  32. Pedretti, B.
    (2000) Die Beziehungen zwischen den schweizerischen Sprachregionen. In Bickel, H. & R. Schläpfer (Eds) Die viersprachige Schweiz, (pp.269–305). Aarau: Sauerländer.
    [Google Scholar]
  33. Rash, F. J.
    (1998) The German language in Switzerland: multilingualism, diglossia and variation. Bern: Lang.
    [Google Scholar]
  34. Siebenhaar, B. & Wyler, A.
    (1997) Dialekt und Hochsprache in der deutschsprachigen Schweiz. Zurich: Pro Helvetia.
    [Google Scholar]
  35. Sieber, P. & Sitta, H.
    (1986) Mundart und Standardsprache als Problem in der Schule. Aarau: Sauerländer.
    [Google Scholar]
  36. Vorderwülbecke, A. & Vorderwülbecke, K.
    (1995a) Stufen international 1. Deutsch als Fremdsprache für Jugendliche und Erwachsene. Lehr und Arbeitsbuch. Munich: Klett.
    [Google Scholar]
  37. (1995b) Stufen international 2. Deutsch als Fremdsprache für Jugendliche und Erwachsene. Lehr und Arbeitsbuch. Stuttgart: Klett.
    [Google Scholar]
  38. (1996) Stufen international 1. Deutsch als Fremdsprache für Jugendliche und Erwachsene. Handbuch für den Unterricht. Stuttgart: Klett.
    [Google Scholar]
  39. Vorderwülbecke, A.
    (1997) Stufen international 3. Deutsch als Fremdsprache für Jugendliche und Erwachsene. Lehr- und Arbeitsbuch. Stuttgart: Klett.
    [Google Scholar]
  40. Werlen, I.
    (1998) Mediale Diglossie oder asymmetrische Zweisprachigkeit? Babylonia Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen1/1998, 22–35.
    [Google Scholar]
  41. Wertenschlag, L.
    (1994) Landeskunde in der Schweiz. In: Ehnert, R. & H. Schröder (Eds) Das Fach Deutsch als Fremdsprache in den deutschsprachigen Ländern, (pp.365:381). Frankfurt: Peter Lang.
    [Google Scholar]
http://instance.metastore.ingenta.com/content/journals/10.1075/aral.26.1.02bos
Loading
  • Article Type: Research Article
This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was successful
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error